Mehr Effizienz durch mobile Instandhaltung und mobilen Kundenservice

Die mit dem Maintainer Preis ausgezeichnete Lösung „oxando Asset Management“ ist die Basis für Ihre mobile Instandhaltung und Ihren mobilen Kundendienst, basierend auf SAP PM (Plant Management), SAP CS (Customer Service) und SAP CRM Service. Ohne Middleware koppeln Sie mobile Geräte aller Art direkt mit Ihrem SAP-System. Dadurch wird das System schnell und dessen Betrieb und Administration sehr einfach. Mit oxando sind Sie als SAP-Anwender in der Lage, mobile Prozesse in kürzester Zeit umzusetzen.

Zu den Einsatzbereichen gehören:

Erstens: Störungen und Zustände von Anlagen vor Ort erfassen und Daten direkt ins SAP-System spielen. RFID-Tags sowie Barcode-Geräte vereinfachen die Prozesse zusätzlich, da sie Anlagen automatisch erkennen und Artikel- oder Lieferscheinnummern scannen können.

Zweitens: Aufträge und Meldungen bearbeiten Sie direkt in der mobilen Anwendung: Sie sparen Papier, müssen Einsatzberichte nicht mehr manuell ausfüllen und erfassen Daten nicht mehr redundant. Dazu gehören:

  • Arbeits- und Fahrtzeiten
  • Zuschläge
  • Schadensfotos
  • Materialverbrauch.

Dazu verwalten die Anwender Stammdaten wie technische Plätze, Equipments, Klassifizierung, Materialien, Lagerbestände, Stücklisten und Kunden direkt auf dem mobilen Gerät. Mobile Einsatzberichte versehen Sie mit elektronischer Unterschrift und versenden sie automatisch per E-Mail.

Drittens: Sie führen mobile Inspektionen mit standardisierten Checklisten für optimale Prozessqualität und direkte, digitale Dokumentation durch. Die SAP-Lösungen machen automatisch auf nötige Wartungen aufmerksam.

Welche Vorteile hat die mobile Instandhaltung in SAP?

  • Nur noch 50 Prozent des Administrationsaufwands: Die Lösung kann durch den Fachbereich größtenteils selbst administriert und betrieben werden.
  • 60 Prozent weniger Installationskosten verglichen mit Alternativlösungen, die separate Middleware-Systeme benötigen.
  • Bis zu 50 Prozent reduzierte Implementierungskosten durch flexibel gestaltbare Oberflächen.
  • Bis zu 50 Prozent reduzierte Betriebs- und Wartungskosten durch wenige Schnittstellen und Systeme.

Mobilität ist erst der Anfang

  • Integrierter Beratungsansatz: Sie erhalten Unterstützung beim vollständigen SAP Workforce Management – von der Auftragsanlage und Planung, über die Technikereinsatzplanung (z.B. SAP MRS oder oxando Team Planner) bis hin zur optimalen, mobilen Auftragsdurchführung und Rückmeldung.
  • Umfassende Erfahrungen: Sie profitieren von vielen erfolgreichen Projekten und Best Practices.
  • Tiefgehendes Know-how: oxando-Berater sind mit allen gängigen SAP-Anwendungen und Plattform-Technologien im mobilen Umfeld vertraut von SAP NetWeaver Mobile Infrastructure / SAP NetWeaver Mobile, über JAVA bis hin zu Webanwendungen (Business Server Pages, WebDynpro).

Mobile Prozesse in kürzester Zeit umsetzen.

Digitalisierung von zentralen Prozessen schafft Effizienz.

Intuitive Checklisten für mobile Geräte – 100 Prozent kompatibel mit SAP ERP.

Einfache Administration direkt in Ihrem SAP-System.

Sie haben Fragen zur mobilen Instandhaltung?

Melden Sie sich bei uns oder schauen Sie sich unsere Insights zum Thema mobile Instandhaltung an.